GIS - Gläubigerinformationssystem

 

  

Über das Gläubigerinformationssystem GIS können verfahrensbeteiligte Gläubiger Informationen zu bei uns geführten Regel-, Verbraucher- und Nachlassinsolvenzverfahren abrufen. Darüber hinaus können über GIS Forderungen angemeldet und das Ergebnis der Forderungsprüfung eingesehen werden. 

  

Ich kenne das neue Gläubigerinformationssystem GIS 4.0 bereits und verfüge über einen Account:

> direkt weiter zum Gläubigerinformationssystem

  

Ich kenne das neue GIS 4.0 noch nicht und verfüge noch nicht über einen Account:

Das Gläubigerinformationssystem wurde durch den Systembetreiber umfassend modernisiert, um aktuelle Datenschutzanforderungen zu erfüllen. Aufgrund der Überarbeitung haben sich wesentliche Änderungen ergeben. Im Gegensatz zum bisherigen GIS erhalten Gläubiger in GIS 4.0 nicht nur eine Persönliche Identifikationsnummer (GIS-PIN) für jedes Verfahren, an dem sie beteiligt sind, sondern einen E-Mail-basierten Account, mit dem sie mehreren Verfahren „beitreten“ können. Sämtliche Daten sind verschlüsselt.

  

Es ist daher erforderlich, sich bei der ersten Verwendung des neuen GIS einmalig zu registrieren. Der einmal angelegte Account kann dann in beliebig vielen Verfahren - auch bei unterschiedlichen Kanzleien - genutzt werden. GIS-PINs werden im Account gespeichert und müssen nur einmal eingegeben werden. Ebenso werden  Adressdaten, Bankverbindung etc. im Account gespeichert und können bei neuen Verfahren wieder genutzt werden. 

  

Sollten Sie noch über eine ältere GIS-PIN verfügen, kann diese weiterhin verwendet werden. Bitte wählen Sie hierzu bei der PIN-Eingabe die Option Alte GIS PIN verwenden aus. 

              GIS PIN alt

Wichtige Hinweise!

Die anschließend angezeigte Gläubiger-Stammdaten-Seite muss aus technischen Gründen zwingend 2x mit dem „bestätigen“ Button, ganz unten rechts, bestätigt werden, bevor Verfahrensdokumente aufgerufen werden. Ohne abgeschlossene Bestätigung, werden die Verfahrensdokumente nicht angezeigt.

Das GIS-Portal ist nicht kompatibel mit dem veralteten Browser Internet Explorer! Bitte nutzten Sie zur Anzeige der Website ausschließlich einen aktuellen Browser wie z.B. Firefox, Edge (Chromium) oder Chrome. Anderenfalls ist die Funktionsfähigkeit des GIS nicht gewährleistet. 

  

> hier gelangen Sie zum Gläubigerinformationssystem

  

 

 

Hilfestellung zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie unter der Schaltfläche "Fragen und Antworten" direkt im Gläubigerinformationssystem. Zudem steht Ihnen unter folgendem Link eine Anleitung des Systembetreibers STP AG zur Verfügung:

   

> GIS 4.0 Kurzanleitung für Gläubiger

 

 

Wir sind bestrebt, unseren Service für Sie stetig zu verbessern. Sollten Sie Probleme bei der Anwendung des Gläubigerinformationssystems haben, haben wir für Sie die Möglichkeit eingerichtet, uns diese mit dem nachstehenden GIS-Kontaktformular mitzuteilen. Wir werden Ihre Mitteilung umgehend an den Softwarehersteller weitergeben und uns um die Verbesserung des Systems bemühen.

   

> GIS-Kontaktformular

  • Zertifikat 3
  • csm LGA Cert ISO9001 2015 d6c89387cb 02 v3